Skip to main content

Sanitär

Wir bieten komplette Sanitär-Installationen in Kombination mit ihrer Heizungsanlage

Über Neubauten, Umbauten, Erweiterungen, Reparaturen und Unterhalt haben wir das Richtige für Sie. Ihre Wünsche setzen wir fachmännisch und Kompetent um. Welche Produkte und Materialien sich für ihr Objekt und ihren Vorstellungen eignen, ist unser fachmännische Wissen, dass wir ihnen gerne zur Verfügung stellen. Diese korrekt nach den neusten Leitsätzen und Erkenntnissen zu verarbeiten, ist unsere Kompetenz.

Für Ihr Badezimmer Um- oder Neubau erstellen wir eine Detailzeichnung. Diese optimiert die Raumplanung und minimiert die Probleme bei der Ausführung.

Unser Angebot für industrielles Nutzen beinhaltet jedes Medium ob flüssig oder gasförmig.

Boiler

Wassererwärmer (Boiler) entkalken

Entkalkung nötig oder nicht - ist eine häufig gestellte Frage.

In erster Linie werden die Heizelemente verkalkt. Sie verlieren dadurch ihren Wirkungsgrad und benötigen mehr Energie für den gleichen Nutzen. Der Wasserein- und auslass sind auch anfällig für Kalkablagerungen und erzeugen einen Druckverlust. Der sich beim Wasseraustritt bemerkbar macht. Die Anode wird auch aufgebraucht, diese ist ein wichtiger Schutz für den Wassererwärmer, er füllt Risse im Email auf und verhindert das Durchrosten.

Eine Entkalkung ist daher sehr wichtig für die Effizienz sowie für die Langlebigkeit des Wassererwärmers (Boiler).

Wasserenthärtung

Enthärtungsanlage

Eine Enthärtungsanlage einzubauen lohnt sich ab 25 fH°

 Sie verhindert Kalkablagerungen in ihrer Installation, die meist nur mühsam zu beseitigen sind oder sogar zur Auswechslung einzelner Abschnitte führen kann.Es wird auch weniger Reinigungsmittel verbraucht, dazu sparen sie Zeit für Entkalkungsarbeiten.

Die einzigen Enthärtungsanlagen die nachgewiesen funktionieren, sind Ionentauscher. Diese Anlagen entfernen den Kalk bis auf den gewünschten fH°-Wert.